Stellenangebote – Ausbildungsplätze

Dringend gesucht!

Suchen dringend ab sofort zuverlässige Arbeitskraft (Teilzeit)
für Reinigungs- und Küchenarbeiten!


Telefon: 03578 37 43 30

E-Mail: info@agrargenossenschaft-liebenau.de

Kollegen (w/m) gesucht

Suchen ab sofort Arbeitskräfte in der Tierproduktion m/w,
gelernt oder Quereinsteiger!!!


Telefon: 03578 37 43 30

E-Mail: info@agrargenossenschaft-liebenau.de

Ausbildungsplätze

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb für die Berufe Tierwirt/in und Landwirt/in.

Die Ausbildungsdauer beträgt jeweils 3 Jahre.

Während der Ausbildung bekommen unsere Auszubildenden einen tiefen Einblick in alle Produktionsabläufe der Pflanzen- und Tierproduktion.

Die schulische Ausbildung erfolgt in Form von Blockunterricht und wird im BSZ für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden-Altroßthal absolviert.

Die Praktische Ausbildung wird in überbetrieblichen Lehrgängen im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch durchgeführt.

Gern kannst du deine Fähigkeiten in einem Schülerpraktikum testen!

Deine schriftliche Bewerbung bitte an:
Agrargenossenschaft Liebenau eG
Kamenzer Berg 2b •
01917 Kamenz, OT Liebenau
Tel.: 03578 – 37 43 30
Fax: 03578 – 37 43 40
Mail: christian.haase@agrargenossenschaft-liebenau.de

Tierwirtin Agragenossenschaft Liebenau

Du solltest Landwirt/in oder Tierwirt/in werden, wenn…

  1. Du gerne an der freien Luft arbeitest.
  2. Körperliche Arbeit genau Dein Ding ist.
  3. Gerüche und Schmutz für Dich das Zeichen eines erfolgreichen Arbeitstages sind.

Du solltest auf keinen Fall diesen Beruf ergreifen, wenn…

  1. Dein Ausschlafbedürfnis riesig ist.
  2. Du am liebsten jedes neugeborene Schweinchen oder Kalb mit nach Hause nehmen möchtest.
  3. Es Dein Albtraum ist, bis nachts um drei Uhr im Stall zu stehen, wenn eine der Kühe kalbt.
Landwirt/in Agragenossenschaft Liebenau

Anforderung:

  • mind. Hauptschulabschluss
  • Interesse an der Natur
  • technisches Grundverständnis
  • betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Freude an körperlicher Arbeit
  • Organisationstalent, Flexibilität
  • Bereitschaft zu selbstständigem, verantwortungsvollem Arbeiten
  • Akzeptanz unregelmäßiger Arbeitszeiten